Schlagwort-Archive: Wiesen

Pilz des Jahres 2016: Lilastieliger Rötelritterling

Die Deutsche Gesellschaft für Mykologie hat den Lilastieligen Rötelritterling zum Pilz des Jahres 2016 gewählt. Der anmutige Wiesenpilz hat durch Grünlandintensivierung bereits zahlreiche Lebensräume verloren. Die Naturschützer rufen dazu auf, aktuelle Vorkommen zu melden, um sie gezielt schützen zu können.

Veröffentlicht unter Allgemein, News & Stories | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Helfen Sie den Wildbienen!

Viele Wildbienen in Deutschland sind bedroht. Gartenbesitzer können den nützlichen Insekten in ihrem Garten oder auf dem Balkon ein Zuhause schaffen. Spezialisten unter den Insekten haben es nämlich besonders schwer. Die Mohn-Mauerbiene beispielsweise kleidet ihre Niströhren im Sandboden mit Mohnblütenblättern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, News & Stories | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Weidetiere können Ökosysteme positiv beeinflussen

Durch die Düngung von Wiesen geht Artenvielfalt verloren. Weidende Tiere können diesem Verlust zum Teil entgegenwirken und das Ökosystem stabilisieren, hat eine internationale Studie gezeigt. Im Rahmen des „Nutrient Network“ wurden auf 40 Grasflächen in sechs Kontinenten Daten gesammelt, darunter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, News & Stories | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Streuobst 2014: Alte Apfelsorten retten!

Die Goldparmäne, der Rote Augustiner und die Französische Goldrenette sind die Streuobstsorten des Jahres 2014. Mit dieser Wahl soll auf alte Apfelsorten aufmerksam gemacht werden, die vom Aussterben bedroht sind. Vor Beginn des 20. Jahrhunderts hatte der Feldobstbau innerhalb von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, News & Stories | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Immer weniger Schmetterlinge in Europa

In den vergangenen zwei Jahrzehnten hat sich die Zahl der Schmetterlinge auf europäischen Wiesen fast um die Hälfte verringert. Ursachen für den dramatischen Rückgang seien die Intensivierung der Landwirtschaft und der Mangel an geeignetem Grünland. Das geht aus einem Bericht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, News & Stories | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar