Schlagwort-Archive: Strahlung

30 Jahre nach Tschernobyl – Wildpilze weiterhin belastet

In unseren Wäldern gibt es viele essbare Pilze. Allerdings sind in manchen Regionen Bayerns auch 30 Jahre nach dem Reaktorunfall von Tschernobyl einige Arten stark mit radioaktivem Cäsium-137 belastet. Das meldet das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS), das jedes Jahr Pilze … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, News & Stories | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bayerns Waldgebiete auch 30 Jahre nach Atom-GAU belastet

Drei Jahr­zehnte ist es her, dass im ukrai­nischen Atom­kraft­werk Tschernobyl der größte anzu­nehmende Unfall passierte, der GAU. Aus dem Reaktor wurden damals erhebliche Mengen radio­aktiver Stoffe freigesetzt und mit dem Wind nach Nord- und Mittel­europa getragen. Stellt die Strahlung auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, News & Stories | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Lebensmittelbestrahlung: Was darf warum bestrahlt werden?

Um Lebensmittel länger haltbar und keimfrei zu machen, dürfen sie bestrahlt werden. Unter Lebensmittelbestrahlung versteht man die gezielte physikalische Behandlung von Lebensmitteln mit einer genau festgelegten Strahlendosis in speziellen Anlagen.

Veröffentlicht unter Allgemein, News & Stories | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar