Spice Sticks: handliches Würzen im Stift-Format

Fehlt noch etwas Würze beim Picknicksnack oder Grillen? Kein Problem! Dafür gibt es jetzt die neuen Spice Sticks. Die Gewürze im Stift-Format sind besonders handlich und lassen sich kompakt verstauen. Zum (Nach-) Würzen für unterwegs, zu Hause, drinnen oder draußen gibt es die Sticks gleich in zwei Varianten: in robustem Soft Case und in einer deko­rativen Kassette.

PI-VR GmbH vred 6.04Die Spice Sticks im Soft Case sind besonders praktisch für unterwegs. Einzigartig handlich passen sie in jede Tasche. Salz, Pfeffer, Paprika und Basilikum sind so bei der Mittagspause im Park, auf Reisen oder auch beim Camping stets griffbereit. Außerdem ist das Case aus strapazier­fähigem Rucksack-Material besonders robust und waschmaschinenge­eignet. Reicht die Gewürzauswahl auf den gedeckten In- und Outdoor-Tisch noch nicht? Dann sind die Spice Sticks im Kassettenformat genau das Richtige. Denn sie bringen außerdem noch Curry und Oregano dekorativ auf jeden Tisch und in die Küche. Nach Gebrauch lassen auch sie sich wieder platzsparend verstauen.

PI-VR GmbH vred 6.04Ob Soft Case oder Kassette – die einzelnen Gewürz-Stifte haben zwei verschiedene Streuöffnungen für grobe und feine Gewürze. Sie sind mit farbigen Verschlusskappen versehen, damit man immer gleich nach den richtigen Aromen greift. Vier bzw. sechs deutsche Markengewürze werden gleich mitgeliefert. Aufkleber – bedruckt und zum Selbstbeschriften – sind ebenfalls mit dabei. Jeder Stick fasst 0,035 Liter und lässt sich per mitgeliefertem Mini-Trichter mühelos befüllen.

Quelle: Emsa

Euer Julian vom besserhaushalten-Team

www.besserhaushalten.de

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, News & Stories abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.