Aktuelle Küchentrends

2013 bietet einige neue Trends – so ist in der Küche zum Beispiel zu beobachten, dass die Tendenz in Richtung offener Wohnküche geht. So lässt sich die Küchenarbeit sehr gut mit dem Familienleben verbinden. Die Küche ist in den letzten Jahren vielmehr zum Kommunikationszentrum geworden.

Auch farblich gibt es in der Küche neue Trends. „Emerald“ heißt die Trendfarbe des Jahres, die kürzlich von dem US-amerikanischen Unternehmen Pantone zur „colour of the year“ gekürt wurde. Schon jetzt finden Sie Küchen- und Haushaltsgeräte in diesem Smaragdgrün. Natürlich sind das noch längst nicht alle Trends die in diesem Jahr auf uns zukommen.

„Natur“ wird 2013 in Sachen Küche großgeschrieben. Dies zeigt sich insbesondere bei Dekorationen und Accessoires. Um die Wohnatmosphäre zu steigern haben sich viele Küchenhersteller darauf konzentriert Farbwechsler in ihre Küchen einzubauen. Bei grellem Licht fühlen wir uns unwohl, zu dunkles Licht sorgt dafür, dass nicht mehr richtig gearbeitet werden kann. Mit Hilfe von LED Leuchten lässt sich der Arbeitsbereich gezielt ausleuchten. Sie erzeugen viel Licht aus wenig Strom. Aufgrund ihrer geringen Größe kann man sie in nahezu alles einbauen, seien es Regalböden, Küchenschränke oder auch Auszüge und Glasvitrinen. LED Leuchten sind aufgrund ihrer langen Lebensdauer und den nicht vorhandenen Giftstoffen sehr umweltfreundlich.

Wer kennt sie nicht, die plagenden Rückenschmerzen nach dem arbeiten in der Küche? Dies soll in Zukunft vermieden werden. Ergonomie ist das Wort, das alle Sorgen verschwinden lässt. Mit höhenverstellbaren Arbeitsflächen lässt sich die Küche individuell auf die Größe ihrer Benutzer einstellen. Höhenverstellbare Hochschränke, Unterschränke, Arbeitsplatten oder Racks, die innerhalb von wenigen Sekunden ausgefahren und wieder unsichtbar gemacht werden können, sind keine Seltenheit mehr in deutschen Küchen. Die ergoAGENT Reihe von Kesseböhmer macht es vor.

Auch die jeweiligen Küchengeräte werden immer intelligenter. So gibt es zum Beispiel Backöfen, die über eine Vielzahl von Rezepten verfügen oder aber auch Kühlschränke, die, sobald sich ihre Vorräte dem Ende neigen, dem Benutzer eine Nachricht auf sein Smartphone senden.

Der Platz in der Küche sollte optimal ausgenutzt werden können, deswegen sind einfahrbare Abzugshauben das neueste „must have“ in naher Zukunft. Auch im Herd integrierte Abzugshauben sind schon auf dem Markt zu finden.

Seien Sie gespannt, was Sie in 2013 noch alles erwartet.

Euer Patrick vom besserhaushalten-Team

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, News & Stories abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.