Weißwein wird in Deutschland immer beliebter

Selbst beim Wein können sich die Geschmäcker ändern. Auch wenn der Rotwein nach wie vor beliebt ist, trinken die Deutschen immer mehr Weißwein. Dieser Trend ist bereits seit einigen Jahren zu beobachten, meldet das Deutsche Weininstitut (DWI). Im Jahr 2016 wurden 43 Prozent der gekauften Weine aus weißen Rebsorten gewonnen. Der Anteil der Rotweine hat seit dem Jahr 2008 um 6 Prozent auf 47 Prozent abgenommen, während Rosé-Weine unverändert bei 10 Prozent liegen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, News & Stories | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mangelernährung verzögert kindliche Entwicklung

Wenn Kinder in den ersten fünf Lebensjahren unter Hunger oder einer mangelhaften Ernährung leiden, fällt ihnen beim Übergang in die Schule das Lernen schwerer. Auch die soziale Entwicklung ist häufig verzögert, lassen die Ergebnisse einer gemeinsamen Studie der Universitäten Georgetown und Virginia in den Vereinigten Staaten vermuten.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, News & Stories | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mit Obst und Gemüse gegen kranke Raucherlungen?

Wenn Raucher und ehemalige Raucher reichlich Obst und Gemüse essen, können sie offenbar das Risiko für chronische Lungenerkrankungen senken. Das zumindest lässt eine Untersuchung der Universität von Warschau vermuten. Die Wissenschaftler hatten 44.000 Männer im Alter von 45 bis 79 Jahren zu Studienbeginn unter anderem zu ihrer Ernährungsweise und den aktuellen sowie früheren Rauchgewohnheiten befragt.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, News & Stories | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Entwicklungsländer: So ernähren sich Arm und Reich

In Entwicklungsländern gibt es einen starken Trend zur Urbanisierung. Das ist dem „Global Food Policy Report 2016“ zu entnehmen. Die Landflucht hat vielfältige Ursachen und wirkt sich auch unmittelbar auf die Ernährungsgewohnheiten der Bevölkerung aus. Wie das International Food Policy Research Institute (IFPRI) in Washington D.C. berichtet, treten dabei zwei Phänomene gleichzeitig auf: Überernährung und Mangelernährung. Überernährung durch den Trend zu einer fleischbetonteren Ernährung mit mehr Fett, Öl und Salz und Unterernährung durch schlichten Mangel.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, News & Stories | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gute Nachrichten für Nussallergiker

Wenn Menschen eine Allergie auf Erdnüsse, Hasel- oder Walnüsse haben, wird häufig zu einem generellen Verzicht auf Nüsse geraten. Das ist aber in vielen Fällen nicht notwendig, so die Ergebnisse einer US-amerikanischen Studie.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, News & Stories | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Butter: Den Durchblick zu behalten fällt schwer

Sie sehen aus wie Butter, doch bei genauem Hinsehen entpuppen sie sich als Mischstreichfette mit Rapsöl oder Butterzubereitungen mit Joghurt: Für Verbraucher ist es nicht immer leicht, bei Streichfetten den Durchblick zu behalten, wie auch viele Anfragen im Forum von Lebensmittelklarheit zeigen. Was nicht jeder weiß: Die Bezeichnung „Butter“ ist rechtlich geschützt. Wer wissen will, was er kauft, sollte daher nicht nur auf den Markennamen, sondern vor allem auf Bezeichnung und Zutatenliste schauen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, News & Stories | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mit Hülsenfrüchten Diabetes vorbeugen?

Wer regelmäßig Hülsenfrüchte isst, kann offenbar das Risiko für die Entstehung eines Typ-2-Diabetes senken. Das zumindest lassen die Ergebnisse einer spanischen Untersuchung vermuten, die im Rahmen der Prevención con Dieta Mediterránea-Studie (Prävention mit Mittelmeerkost) durchgeführt wurde.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, News & Stories | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Lebensmittel werden am liebsten im Laden gekauft

Auch wenn der Online-Handel an Bedeutung gewinnt, kaufen die Deutschen ihre Lebensmittel nach wie vor am liebsten in örtlichen Geschäften ein. Hier können Sie Apfel, Tomate und das Steak an der Fleischtheke mit allen Sinnen aussuchen. Das sind Ergebnisse der Studie „Shopper Trends“, für die 1.500 Teilnehmer online befragt wurden. Die Untersuchung findet jährlich in mehr als 50 Ländern statt.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, News & Stories | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Spargelsaison: Zahlen & Fakten

Der erste deutsche Spargel des Jahres ist bereits auf dem Markt. Nach vorläufigen Berechnungen des Bundesinformationszentrums Landwirtschaft (BZL) lag der Spargelkonsum im Wirtschaftsjahr 2015/16 bei rund 123.000 Tonnen. Bei einem Durchschnittsgewicht von 65 Gramm pro Spargelstange entspricht das rund 1,9 Milliarden Stangen Spargel. Der Pro-Kopf-Verbrauch lag damit bei 1,5 Kilogramm – genauso viel wie im Vorjahr. Mit wenig Fett und hohen Gehalten an Vitamin C und E ist Spargel gesund und wird als regionales, saisonal verfügbares Gemüse geschätzt.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, News & Stories | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Lupinensamen mit Giftstoffen belastet

Lupinensamen können unter Umständen bitter schmeckende Giftstoffe enthalten und die Gesundheit gefährden, informiert das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) in einer aktuellen Stellungnahme. In Deutschland gab es in den vergangenen Jahren vereinzelt Vergiftungsfälle durch Bitterlupinensamen. Sie waren häufig auf eine nicht fachkundige Vorbehandlung („Entbitterung“) der Samen zurückzuführen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, News & Stories | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar