Außer-Haus-Verpflegung nachhaltiger gestalten

Lebensmittel für die menschliche Ernährung sind verantwortlich für etwa ein Drittel des globalen Verbrauchs natürlicher Ressourcen. Wissenschaftler rund um Dr. Melanie Speck vom Wuppertal Institut gehen davon aus, dass ein deutlich geringerer Verbrauch der Ressourcen, wie zum Beispiel Boden, Energie oder Wasser um bis zu 30 bis 40 Prozent möglich ist.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, News & Stories | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Schnittholz wirtschaftlich und ökologisch nutzen

Im Obst- und Weinbau fallen europaweit viele Tonnen an Schnittholz an, das zumeist ungenutzt bleibt. Bisher war es meist zu aufwändig, dieses zu bergen und einer Verwertung zuzuführen. Eine Studie unter der Leitung des Leibniz-Institutes für Agrartechnik Bornim hat nun ergeben, dass es durchaus möglich ist, das anfallende Schnittholz aus dem Obst- und Weinbau zu nutzen, um daraus Energie zu gewinnen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, News & Stories | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ein Schnappschuss vom Essen…

Die Deutschen fotografieren gerne ihr Essen und zeigen die Bilder im Freundeskreis. Nur selten kommen diese Fotos auch in die Öffentlichkeit und werden in sozialen Netzwerken gepostet. Das ist das überraschende Ergebnis einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov, für die mehr als 1.000 Personen ab 18 Jahren online befragt wurden.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, News & Stories | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Plastikmüll: Aus dem Meer auf den Teller

30 Millionen Tonnen Plastik landen jedes Jahr in unseren Weltmeeren, so das Umweltbundesamt. Das sind zehn Prozent der jährlichen Kunststoffproduktion. Es gibt Plastikmüll-Strudel im Meer, die sind so groß wie Mitteleuropa. Bei dem Plastikmüll handelt es sich z. B. um abgerissene Fischernetze und -taue, Plastiktüten, Flaschen und Babywindeln. Diese großen Teile werden durch die Wellenbewegung und UV-Einstrahlung zu kleineren Teilchen zerrieben, bis es schließlich Mikroplastik ist. Für die Partikelgröße dieser Teilchen gibt es (noch) keine allgemeingültige Definition; sie ist aber, wie der Name schon sagt, nur einige Mikrometer bis Millimeter groß und teils nur unter dem Mikroskop erkennbar. Man geht allerdings auch davon aus, dass Mikroplastik im Meer in erheblichem Maße von Land eingetragen wird und aus vielen Quellen stammen kann, etwa dem Abrieb von Autoreifen oder Partikeln aus Kosmetika. Dieses Mikroplastik kann in den Kläranlagen nur unzulänglich herausgefiltert werden.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, News & Stories | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Echter Käse oder Imitat? Die Unterscheidung fällt schwer

Ob „Käse-Laugenstange“ oder Pizza: Zum Überbacken verwenden Hersteller neben echtem Käse auch manchmal Imitat. Doch das ist für Verbraucher nicht immer eindeutig zu erkennen. Auskünfte an der Bedienungstheke lassen sich nur schwer überprüfen. Sogar bei verpackten Lebensmitteln wird es manchmal schwierig, aus der Zutatenliste herauszulesen, ob ein Imitat eingesetzt wurde.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, News & Stories | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Unsere Trinkwässer im Vergleich

„Tafelwasser“ klingt edel, doch dahinter steckt kein Naturprodukt. Im Gegensatz zu Mineralwasser wird Tafelwasser aus Trink- oder Mineralwasser und weiteren Zutaten wie Kochsalz oder Natursole zusammengemischt. Damit lässt sich ein “maßgeschneidertes Wasser” herstellen. Häufig verwenden Hersteller zusätzlich Fantasienamen, um ihr Produkt zu vermarkten. Als Durstlöscher ist Tafelwasser wie jedes Wasser gut geeignet. Wer Wert auf ein naturbelassenes Produkt legt, trifft mit Mineral-, Quell- oder Leitungswasser die bessere Wahl.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, News & Stories | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Stillen schützt vor Diabetes!

Muttermilch ist die beste Nahrung für das Kind. Aber auch die Frau profitiert, wenn sie ihr Baby länger stillt. Ab einer Stilldauer von drei Monaten verändert sich langfristig der mütterliche Stoffwechsel, lautet das Resultat einer Studie des Helmholtz Zentrums München. Das hat einen schützenden Effekt vor Diabetes, der bis zu 15 Jahre anhalten kann.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, News & Stories | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Alternativ: Textilien aus Milchfasern

Kleinvieh macht auch Mist. Und aus einer kleinen Marktnische kann sich ein großer Markt entwickeln. Kann – muss nicht. Über Alternativen zum Absatz überschüssiger Milch denkt der ein oder andere Milcherzeuger vielleicht schon länger nach. Die Milchpreise sind nach wie vor auf sehr niedrigem Niveau.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, News & Stories | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Vorsicht mit tierischen Urlaubssouvenirs

Wer aus dem Urlaub ein Souvenir mitbringt, macht daheimgebliebenen Freunden und der Familie eine Freude. Bei kulinarischen Delikatessen ist allerdings Vorsicht geboten, warnt die Bundestierärztekammer.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, News & Stories | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Phosphatfreie Geschirrspülmittel im Test

Überraschendes Ergebnis beim Test von ganz oder vorwiegend phosphatfreien Maschinengeschirrspülmitteln: Die neuen Pulver und Tabs spülen umweltschonend und die meisten Produkte tun dies effektiv. Eines schneidet „sehr gut“ ab, weitere sieben „gut“.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, News & Stories | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar