2016: Ein gutes Jahr für Gemüsebauern

Im Gemüseanbau liegt Spargel nach wie vor an erster Stelle. Im Jahr 2016 wurden die edlen Stangen auf einer Fläche von 27.000 Hektar angebaut – fünf Prozent mehr als im Vorjahr. Das entspricht einem Fünftel der gesamten deutschen Gemüseanbaufläche, meldet das Statistische Bundesamt (Destatis). Auf dem zweiten Platz lagen Speisezwiebeln (11.300 ha), gefolgt von Möhren und Karotten (11.200 ha) und Weißkohl (6.200 ha).

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, News & Stories | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Obst & Gemüse mit Schönheitsfehlern

Ein Großteil der Verbraucher würde Obst und Gemüse mit Schönheitsfehlern kaufen, wenn es deutlich günstiger angeboten wird. Das ist ein Fazit einer Umfrage des Analytik-Unternehmens Blue Yonder. Rund 4.000 Konsumenten in Deutschland, Frankreich, Großbritannien und den USA wurden zu ihren Einkaufserfahrungen interviewt.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, News & Stories | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Nahrungsverluste höher als angenommen

Knapp ein Fünftel der weltweit verfügbaren Nahrung landet im Abfall oder geht durch übermäßiges Essen verloren. Das lassen die Ergebnisse einer Studie der Universität von Edinburgh vermuten. Die Wissenschaftler hatten verschiedene Etappen des globalen Ernährungssystems – von der Produktion bis zur Nahrungsaufnahme – untersucht, um das Ausmaß der Verluste genauer einschätzen zu können. Dazu nutzten sie in erster Linie Daten der Welternährungsorganisation (FAO).

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, News & Stories | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

52 Millionen Jahre alte Physalis entdeckt

Die Pflanzenfamilie der Tomate ist deutlich älter als bislang angenommen. Höher entwickelte Nachtschattengewächse waren offenbar schon vor 52 Millionen Jahren auf dem urzeitlichen Kontinent Gondwana verbreitet, berichtet die Fachzeitschrift „Science“.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, News & Stories | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Übergewicht: Braunes Fett bremst die Pfunde ein

Warum können manche nach Herzenslust schlemmen, ohne dass sich die Kalorien auf der Waage niederschlagen? Wissenschaftler der Technischen Universität München (TUM) haben eine von vielen möglichen Erklärungen für dieses Phänomen gefunden. Einige Menschen haben besonders hohe Mengen braunes Fett, das sehr stoffwechselaktiv ist. Auch insgesamt ist der Anteil des braunen Fettgewebes nach der aktuellen Studie deutlich höher als gedacht.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, News & Stories | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Rosinen frisch vom Weinberg ernten

Kalifornien ist das Land der Rosinen – wo anders sollte man sonst auf die Idee kommen, die leckeren Trockentrauben fertiggetrocknet zu ernten? Das hätte gleich mehrere Vorteile. So machten sich Wissenschaftler des US-amerikanischen „Agricultural Research Service“ an die Arbeit. Das Ergebnis: eine neue Rebsorte, die es ermöglicht, die Trauben am Weinstock trocknen zu lassen, um sie dann quasi verzehrfertig zu ernten. Bislang werden die Trauben zunächst geerntet und dann getrocknet.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, News & Stories | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Selenmangel könnte problematisch werden

Das Spurenelement Selen ist essenziell für die menschliche Gesundheit. Wir nehmen Selen über Nahrungsmittel wie beispielsweise Getreide auf. Doch droht in vielen Regionen der Welt ein zunehmender Selenmangel. Das ist Folge des Klimawandels, der auch dazu führt, dass der Selengehalt im Boden abnimmt und damit weniger Selen in Nahrungsmitteln enthalten ist. Darauf weist die Eidgenössische Technische Hochschule in Zürich hin.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, News & Stories | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Zusammenhang zwischen übergewichtigen Eltern und Kindern

Kinder von übergewichtigen Eltern entwickeln deutlich häufiger selbst ein zu hohes Körpergewicht. Bei Fettleibigkeit lag der geschätzte Anteil der familiären Faktoren sogar bei über 50 Prozent, hat eine Studie der University of Sussex in Großbritannien ergeben.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, News & Stories | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Studie: Lassen sich Städte regional versorgen?

Können Menschen in Ballungsräumen überwiegend mit regionalen Lebensmitteln versorgt werden? Dieser Frage sind Wissenschaftler der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) nachgegangen. Für ihre Studie verglichen sie am Beispiel der Stadt Berlin Angebot und Nachfrage von Lebensmitteln. Anhand von Daten der Nationalen Verzehrsstudie sowie nationalen und internationalen Agrarstatistiken berechneten sie deren Flächenbilanz. So lässt sich einschätzen, wie viel europäischer und außereuropäischer Boden in einem Lebensmittel steckt.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, News & Stories | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bäckereiketten bekommen gute Noten

Viele Verbraucher kaufen die Brötchen fürs Frühstück am liebsten beim Bäcker vor Ort. Dabei bieten große Bäckereiketten einen guten Service, hat eine Studie des Deutschen Instituts für Service-Qualität (DISQ) gezeigt. Für die Untersuchung wurden in den vergangenen Monaten bundesweit verschiedene Filialen von zehn überregionalen Bäckereiketten jeweils zehn Mal verdeckt besucht. Das Ergebnis war positiv: Immerhin drei Unternehmen bekamen das Qualitätsurteil „sehr gut“, sechs Ketten waren „gut“ und nur eine „befriedigend“.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, News & Stories | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar